Was hat es mit einem Leben ohne Regeln auf sich?

 

 

Das Team um Cameos herum ist ein fleißiger Unterstützer des englischsprachigen Blogs “Life without rules” – ein persönliches Blog das von Yoana geleitet und mit Essay’s gefüllt wird. Aus dem Team war häufig die Frage zu hören, was ist eigentlich ein Leben ohne Regeln? Nun, heute hat uns Yoana eine Antwort, aus ihrer Sicht, dazu gegeben:

 

 

What I want to say with Life Without Rules is not its literal meaning. In no case do I want to urge anyone to lives against the laws. We all know that in most cases this does not work well for ourselves. But it often happens to get desirable or undesirable opinions from others about what you should or should not do.

 

 

 

Was dann übersetzt in etwa bedeutet:

“Was ich mit Leben ohne Regeln sagen möchte, ist nicht seine wörtliche Bedeutung. Auf keinen Fall möchte ich jemanden dazu drängen, gegen die Gesetze zu leben. Wir alle wissen, dass dies in den meisten Fällen für uns selbst nicht gut funktioniert. Aber es kommt oft vor, dass Sie von anderen erwünschte oder unerwünschte Meinungen darüber erhalten, was Sie tun oder nicht tun sollten.”

Natürlich ist das Essay noch etwas länger und sehr interessant – daher hier ein Link zum vollständigen Artikel “Life without rules”:

Es gibt auf dem Blog auch eine Übersicht weiterer Webs von Yoana:

Der Vollständigkeithalber ist anzumerken, dass Yoana zwar nicht beim Cameos-Team dabei ist, aber ein Gründungsmitglied des IAT – International Alpha Team – zu dieser Gruppe gehört auch das Cameos-Team und die Cameos-Homepage.

 

 

 

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *